Die 50 einflussreichsten Rabbiner der USA

Die Newsweek hat eine Liste der 50 einflussreichsten Rabbiner der USA zusammengestellt. An der Spitze der Liste steht Rabbiner Yehuda Krinsky von Chabad, der eine ganze Reihe von Ämtern innerhalb von Chabad inne hat. Unter anderem ist er Director des Chabad-Verlages Kehot. An zweiter Stelle steht Eric Yoffie. Er steht der amerikanischen Reformbewegung vor. Auf… Die 50 einflussreichsten Rabbiner der USA weiterlesen

Gemischte Ehen die Regel?

In den USA offenbar nicht. Eine recht aktuelle Erhebung, der PEW Religious Landscape Survey sieht das jedenfalls nicht so. 69 Prozent der Juden heiraten andere Juden: Die gesamte Umfrage ist hier zu finden. Interessant sind auch die anderen Vergleiche Wer betet wie oft?, Wer wohnt wo?…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Jüdisches Verschlagwortet mit ,

Obamas Rede in Kairo

Der Fuchsbau machte auf einen Kommentar der Bildzeitung aufmerksam, in dem gefragt wird, warum Obama auf die islamische Welt zugehen solle und nicht umgekehrt (siehe hier). Die USA hätten niemals Krieg gegen den Islam geführt. Tatsächlich ist das so. Vielleicht ist es aber an der Zeit, dass jemand der das vernünftig artikulieren kann, auch tut.… Obamas Rede in Kairo weiterlesen

Reformg-ttesdienst zuhause hören

Der Tempel Emanu-El (Jährlicher Mindestbeitrag für die Mitgliedschaft $1050) in New York war die erste Reformgemeinde in New York und gehört mit 3000 Familien zu den großen Reformgemeinden der USA. Auf der netten Website lässt sich einiges darüber nachlesen. Wer daran interessiert ist, einen klassischen Reformg-ttedienst zu erleben, der wäre dort ganz gut aufgehoben. Selbst… Reformg-ttesdienst zuhause hören weiterlesen