Artikel

Kauf den Tallit einfach bei H&M

Shop H und M
Das war eine tolle Überraschung! Sonst bringt H&M immer Tücher und Schals auf den Markt, die an die Kefije erinnern und statten so ganze Horden Jugendlicher mit wenig positiven Kleidungsstücken aus.

Jetzt wurde weltweit der Tallit-Style auf den Markt gebracht.
Dazu gibt es drei schlechte Nachrichten:

  • Erste: Natürlich gab es Proteste dagegen. Angeblich sei das ein heiliges Symbol. So zitiert die Jüdische Allgemeine jemanden der das so empfindet (siehe auch hier). Auch bei facebook gab es die generelle Bereitschaft sich zu empören. Aber warum? Die JA zitiert die Unternehmenssprecherin mit einer Entschuldigung. Wofür sollte sie sich entschuldigen? Vielleicht bei Antisemiten, die sich provoziert fühlen?
    Gefühlt war das ein Aufreger für engagierte Nichtjuden, die da einen Skandal witterten.
  • Zweite: Der Schal ist für Frauen gedacht. Aber wenn man es ganz genau nimmt, dürften (jüdische) Frauen das Tuch gar nicht anziehen – denn es heißt ja, eine Frau dürfe sich nicht kleiden wie ein Mann.
  • Dritte: Der Schal ist bereits ausverkauft!

Unbestreitbarer Vorteil:
Wenn die Innenstädte voller Tallesim sind, weil sehr sehr viele Menschen den Schal tragen, kann man unbehelligt mit seinem eigenen richtigen Tallit auf die Straße gehen.
Oder: Zitzit kaufen, anbringen – fertig ist ein günstiger Tallit.

Scheinbar gab es bei H&M auch dieses Kleid: