Artikel

Wien-Berlin-Ruhrgebiet

Wir sind zurück aus der Sommerpause! Wir haben Besuch aus Wien! Sarah Egger beehrt uns und die Hörer. Sie bloggt auf davidssplitter.com und verkauft über schmonzelachuntinef.com »Schmonzelach«. Wir sprechen darüber, was Schmonzelach eigentlich sein soll. Wir sprechen aber auch darüber, wie sie dazu gekommen ist, über das Jüdischsein in Wien zu schreiben, über die jüdische Medienlandschaft in Österreich und Deutschland, die Gemeinden in den beiden Ländern und natürlich auch ein wenig über Politik.
Auf jüdischen Kitsch ist Sarah übrigens über die Ausstellung »Shlock Shop – Die wunderbare Welt des jüdischen Kitschs« gekommen.

Artikel

Im Gespräch mit dem Deutschlandfunk

Über was bloggen jüdische Blogger?
Antisemitismus, Schoah und Israel?
Natürlich nicht nur. Aber es gibt die Erwartungshaltung natürlich.

Der Deutschlandfunk hat mich dazu in einem Livegespräch am letzten Freitagmorgen (26. Oktober 2018) befragt.
Der Antwort entsprechend, wurde die schriftliche Fassung des Interviews übertitel mit »Es gibt eine gewisse Erwartungshaltung gegenüber jüdischen Personen, die in der Öffentlichkeit auftreten«.
Das Interview könnt Ihr hier nachlesen und nachhörendeutschlandfunk.de.

Zum mp3 beim Deutschlandfunk geht es hier direkt (anscheinend verfügbar bis Mai 2019).