Artikel

Kitnijot

Vorsicht Kitnijot

Vorsicht Kitnijot


Nicht wirklich Chametz, aber auch nicht wirklich erlaubt für Pessach: Kitnijot. Man darf es im Haus haben, aber nicht essen. Die Nachbarn dürfen Kitnijot vielleicht essen, weil sie Sefarden sind. Auf einigen Lebensmitteln kann man auch entsprechende Hinweise lesen.
Bamba-Flips dürfte man also zuhause haben, aber nicht essen. Ist vielleicht etwas zu hart? Vielleicht sollte man sie zumindest aus dem Blickfeld räumen?
Wo kommt der Brauch also her? Sind wir zu vorsichtig? Einen Blick auf diese Frage findet man in (m)einem Artikel in der Jüdischen Allgemeinen. Zur Einstimmung eine Woche vor Pessach: Den gesamten Text findet man hier.