Wieder im Einsatz

Nach Purim in den Niederlanden melde ich mich hiermit zurück. Angereichert mit einigen fotografischen Impressionen (zwei oder drei Bilder sind noch aus den Vorjahren). Im niederländischen Fernsehen lief am Wochenende der Film Keeping up with the Steins (natürlich im englischen Original mit niederländischen Untertiteln). Ein großartiger Film über die Vorbereitungen zu einer Mega-Bar-Mitzwah (in einem… Wieder im Einsatz weiterlesen

Auch beim Schin-Bet wird gebloggt

Bemerkenswert: Auch der Schin-Bet, der israelische Inlandsgeheimdienst, bloggt: http://www.shin-tech.org.il/ Vier Mitarbeiter schreiben ein wenig über ihre Tätigkeit dort.

Facebook in deutscher Sprache

Für diejenigen, die es interessiert – es gibt ja auch Gegner der sozialen Netzwerke: Facebook gibt es nun auch in deutscher Sprache. Im Gegensatz zum StudiVZ ist es einigermaßen benutzbar. Werden einem Nachrichten gesendet, dann wird man nicht nur per e-mail darüber informiert, man erhält auch den Inhalt der Mitteilung. Leider gibt es dort (noch)… Facebook in deutscher Sprache weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein, Bloggen

Experimente

Nachdem sich in diesem Blog layouttechnisch lange nichts verändert hat, kommt so es gleich ganz dicke und es hat sich alles verändert. (Feedback ist/wäre durchaus erwünscht.) Für Feedback zu den zukünftigen Artikeln habe ich eine e-mail Funktion hinzugefügt, diese benachrichtigt auf Wunsch einen Kommentator, ob weitere/andere Kommentare eingegangen sind. So bleibt man während einer Diskussion… Experimente weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein, Bloggen

Chuzpe weg vom Fenster?

Nach einem Jahr der Inaktivität kann man annehmen, dass sich ein jüdisches deutschsprachiges Blog von der Öffentlichkeit verabschiedet hat. Im Chuzpeblog geht scheinbar nichts mehr. Im November 2003 gestartet, gehörte es zu den frühen jüdischen Blogs in deutscher Sprache. Übrigens war diese Geschichte nicht weniger frech als das Magazin Chuzpe das es mal von irgendeinem… Chuzpe weg vom Fenster? weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Bloggen, Jüdisches

4000 Jahre…

Der Fuchsbau erwähnt es fast nur in einem Nebensatz (hier), dabei ist es so skurril, dass ich es hier noch einmal erwähnen möchte. Der Urfeld-Verlag (?) weiß, dass es schon eine jüdisch-christliche Tradition gab, obwohl es noch keine Christen gab. Jedenfalls spricht er von 4000 jährigen jüdisch-christlichen Traditionen… Jedenfalls auf seiner Website: Hat Tip also… 4000 Jahre… weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Bloggen, Jüdisches

Die Achse des Bösen als Bildschirmschoner

Die Achse des Bösen gibt es nun auch als Bildschirmschoner für die politisch informierten PC-Arbeitsplätze. Während also der Nutzer den Rechner nicht verwendet, zeigt dieser die Länder der Achse mit einem Gradmesser für Übelkeit des jeweiligen Staates. Herunterladen kann die ganze Geschichte hier. Der Schoner ist ein Werbegimmick für das Buch Bad Lands von Tony… Die Achse des Bösen als Bildschirmschoner weiterlesen

Aus Kirche wird Synagoge – pssst!

So wie es ausschaut, hat das Rektorat der Uni Bielefeld den Artikel heiliger Krieg in Bielefeld.. (siehe hier) ohne Wissen des Dekans und ohne den Autoren Prof. Dr. Heinz Gess darüber zu informieren, von der Seite des Fachbereichs Sozialwesen der FH Bielefeld genommen hat und zusätzlich alle Information über das Kritiknetz hat löschen lassen. Man… Aus Kirche wird Synagoge – pssst! weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Bloggen, Jüdisches

Der SPIEGEL schon wieder…

Wieder wollen die SPIEGEL-Macher mit dem Themenkomplex Metaphysik polarisieren und greifen wieder schön daneben. Im Dezember noch kam G-tt aus Ägypten (siehe hier) und verdrehte Thesen und Meinungen von Prof. Jan Assmann in einer Art und Weise, die das Judentum als dunkelste aller Kulte erschienen lies nun ist er an allem Schuld und da berichtet… Der SPIEGEL schon wieder… weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Bloggen, Jüdisches