Der Körper der Weisen

Die Weisen des Talmuds waren (zu Großteil Männer, sorry, ist einfach so). Keine älteren Herren mit langen weißen Bärten, sondern durchaus Männer im besten Alter. Offenbar wurde da auch mal über körperliches gesprochen. Natürlich hat auch das der Talmud mitprotokolliert. Bis hin zum Vergleich bestimmter Körperteile. Für die Jüdische Allgemeine habe ich einige Details beschrieben:

Talmudisches – Der Körper der Weisen

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Sehr netter Beitrag! Als ich mit Café Abraham den Film “Ein Lied in Gottes Ohr” gesehen habe, ist mir so aufgefallen, dass ausgerechnet der Rabbiner im Film nicht wirklich ein körperliches Leben hatte, im Gegensatz zu den anderen Protagonisten. Auch in der Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts gab es so eigenartige Vorstellungen vom jüdischen männlichen Körper, die von außen aufprojiziert wurden. Es ist gut, Leute damit zu konfrontieren, dass diese großen Gelehrten eben nicht nur vergeistigte Kopfwesen waren.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.