Salz

Im Buch WaJikra werden direkt am Anfang viele viele Vorschriften für die Opfer aufgezählt. Da überliest man leicht etwas. Etwa den Bund des Salzes, von dem zwischendurch in einem Satz (2,13) die Rede ist.
Was das bedeuten soll, beleuchte ich zu einem kleinen Teil in der aktuellen Ausgabe der Jüdischen Allgemeinen. Hier vollständig abrufbar.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.