Slichot

Seit Beginn des Monats Elul sprechen Sefardim Slichot und später stoßen auch die Aschkenasim dazu, genauer gesagt am Sonntagmorgen/Samstagnacht (09.09.2012).
Oben im Video kann man in einen sefardischen Ritus hineinhören.
Damit steuern wir immer weiter auf die Hohen Feiertage zu. Einen kleinen Erklärungstext zu den Slichot (von mir) gibt es in der Jüdischen Allgemeinen. Den Text kann man hier im Volltext lesen.

Chajm

Chajm ist nicht nur Autor dieses Blogs und Bewohner des Ruhrgebiets, sondern auch Herausgeber von talmud.de und Organisator des Minchah-Schiurs im Ruhrgebiet. Einige seiner Artikel gibt es nicht nur im Internet, sondern beispielsweise auch in der Jüdischen Allgemeinen. Über die Kontaktseite kann man Chajm eine Nachricht senden. Man kann/soll Chajm auch bei twitter folgen: @chajmke. Chajms Buch »Badatz!« 44 Geschichten, 44 zu tiefe Einblicke in den jüdischen Alltag, gibt es im Buchhandel und bei amazon.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.