Der britische Oberrabbiner zum Beschneidungsurteil

By ruling that religious Jews performing their most ancient sacred ritual are abusing the rights of the child, a German court has just invented a new form of Blood Libel perfectly designed for the twenty-first century.
Der britische Oberrabbiner Lord Jonathan Sacks zum Kölner Beschneidungsurteil

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Was ist schon eine Jahrtausende alte Tradition gegen den Spruch des Kölner Landgerichts im Jahr 2012?

    In der Tat: “Designed in Germany for the 21st Century”.

    Man bleibt sich ja treu hier in Deutschlad.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.