Chanukkah geht nicht ohne – Teil 2

Aish haTorah hat ebenfalls ein aufwendiges Video zu Chanukkah produziert. Die Musik kann man auf der Seite auch als mp3 herunterladen wenn man seine Mailadresse verrät.

Unverzichtbar vielleicht auch der Blick ins Weiße Haus. Hier war der Chanukkah-Empfang bereits:

Danke an Kommentator Yankel Moishe für den schnellen Hinweis auf das Video von Aish!

Chajm

Chajm ist nicht nur Autor dieses Blogs und Bewohner des Ruhrgebiets, sondern auch Herausgeber von talmud.de und Organisator des Minchah-Schiurs im Ruhrgebiet. Einige seiner Artikel gibt es nicht nur im Internet, sondern beispielsweise auch in der Jüdischen Allgemeinen. Über die Kontaktseite kann man Chajm eine Nachricht senden. Man kann/soll Chajm auch bei twitter folgen: @chajmke. Chajms Buch »Badatz!« 44 Geschichten, 44 zu tiefe Einblicke in den jüdischen Alltag, gibt es im Buchhandel und bei amazon.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Info
Info
8 Jahre zuvor

Na ja, Hanukka ist sicher eine Klasse besser als Tschanukka, analog zur berühmten Tschutzpe von Michelle Bachmann.

http://www.youtube.com/watch?v=9_mWlXvKnq8