Rabbinerversammlung in Warschau

So viele Rabbiner hat die Stadt Warschau seit der der Schoah nicht mehr gesehen. Die Stadt war Gastgeberin der Conference of European Rabbis vom 31. Oktober 2011 bis zum 2. November und etwa 200 Rabbiner aus ganz Europa nahmen teil. Und fast üblich ist es nun, dass auch Israels Oberrabbiner Jonah Metzger an dem Treffen teilnahm (ein polnischer Vorbericht, hier). Zu den Programmpunkten gehörte ein Treffen mit Polens Präsident Bronis?aw Komorowski, ein Abendessen mit Warschaus Bürgermeisterin Hanna Gronkiewicz Waltz und dem früheren Ministerpräsidenten Tadeusz Mazowiecki, gebetet wurde in der No?yk Synagoge (siehe Bilder in der unten verlinkten Bildstrecke). Inhaltlich wurde noch nicht viel bekannt, es ging aber wohl auch um das Schechitah-Verbot in den Niederlanden und den politischen Kurs vieler europäischer Länder.

Eine (kleine) Bildstrecke gibt es hier.

Chajm

Chajm ist nicht nur Autor dieses Blogs und Bewohner des Ruhrgebiets, sondern auch Herausgeber von talmud.de und Organisator des Minchah-Schiurs im Ruhrgebiet. Einige seiner Artikel gibt es nicht nur im Internet, sondern beispielsweise auch in der Jüdischen Allgemeinen. Über die Kontaktseite kann man Chajm eine Nachricht senden. Man kann/soll Chajm auch bei twitter folgen: @chajmke. Chajms Buch »Badatz!« 44 Geschichten, 44 zu tiefe Einblicke in den jüdischen Alltag, gibt es im Buchhandel und bei amazon.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. … ein Abendessen mit Warschaus Bürgermeisterin Hanna Gronkiewicz …

    Ob’s denn glatt kosher war? Ob’s denn geschmeckt hat? 🙂

    Shalom und Git Shabbes!

    Miles

    PS: kann nicht ruhen, muss nämlich schaffen!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.