Like Adler


Wie wer? Adler? Like Adler ist ein Name. Ein Paar aus Israel hat seiner Tochter den Namen Like gegeben, angelehnt an den Like Button in Facebook. Folgerichtig hat die kleine Like (hört sich falsch an, könnte man auch aussprechen wie den Namen der griechischen G-ttheit Nike) auch schon eine Fan-Seite im sozialen Netzwerk (hier). Dort werden auch alle Medienerwähnungen festgehalten und das sind nicht wenige (siehe etwa den Bericht der Frankfurter Rundschau). Auf der deutschen Oberfläche des Netzwerks ist es übrigens der Gefällt mir Button. Mazal Tov zur Geburt des Kindes, zur Namensgebung will ich nicht so recht gratulieren
Ach ja, vernünftige jüdische Vornamen gibt es hier: talmud.de

Chajm

Chajm ist nicht nur Autor dieses Blogs und Bewohner des Ruhrgebiets, sondern auch Herausgeber von talmud.de und Organisator des Minchah-Schiurs im Ruhrgebiet. Einige seiner Artikel gibt es nicht nur im Internet, sondern beispielsweise auch in der Jüdischen Allgemeinen. Über die Kontaktseite kann man Chajm eine Nachricht senden. Man kann/soll Chajm auch bei twitter folgen: @chajmke. Chajms Buch »Badatz!« 44 Geschichten, 44 zu tiefe Einblicke in den jüdischen Alltag, gibt es im Buchhandel und bei amazon.

11 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. … Ach ja, vernünftige jüdische Vornamen gibt es hier: …

    LOL … was um alles in der Welt ist denn ein ‘vernünftiger jüdischer Vorname’? Meiner steht zwar auch auf der o.g. Liste, aber dass mein Name nun ein ‘vernünftiger’ ist, wusste ich bislang gar nicht! 🙂

    Shalom!

    Miles

    Antworten

  2. Meiner ist nicht dabei, also ist er auch kein vernünftiger…

    @Yael:
    don’t worry! Die Liste ist vermutlich nicht vollständig und das lässt ja immerhin noch hoffen! 🙂

    Shalom

    Miles

    Antworten

  3. … ach so, das ‘vernünftig’ gilt wohl nur für unsere ‘weltlichen Namen’!? Insofern ist’s doch eigentlich Jacke wie Hose, wie wir im Tagesgeschäft angeredet werden! Denn für die Synagoge haben wir alle ja immerhin noch einen hebräischen Namen anzubieten – und der ist zu 100% ‘vernünftig’, stimmts? 🙂

    Shalom

    Miles

    Antworten

  4. … keine vernünftigen Namen für eine Person sind: Facebook, Tablette oder Autobahn …

    @Chajm:
    da hast Du natürlich 100%ig recht, was ‘Facebook’ etc. angeht! Aber der Vorname ‘Kevin’ geht doch für einen Juden, oder? 🙂

    Shalom

    Miles

    Antworten

  5. … plötzlich ‘Rihanna’ heißen ….

    @Chajm:
    na, das ist doch endlich mal ein echter jüdischer (Ruhrgebiets-) Name für ein Mädchen! ‘Rihanna’ —- die amerikanische Version von ‘Rebekka’, oder? 🙂

    Shalom

    Miles

    Antworten

  6. … Miles ja eher sonn echter oller Hippiname …

    @SG:
    na hör’ mal! Zumindest bei mir muss das so sein! Denn ähnlich wir H. Broder bin auch ich schliesslich sowas wie ein ‘oller Hippie’! 🙂

    Shalom

    Miles

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.