Jüdische und ägyptische Hebammen

Die Hebammen Schifra und Puah sind zwei Heldinnen des aktuellen Wochenabschnittes. Sind sie jüdische/hebräische Hebammen oder etwa ägyptische? Das ist ein Aspekt des aktuellen Wochenabschnittes, der natürlich auch in meiner Besprechung thematisiert wird. Die findet man auf den Seiten der Jüdischen Allgemeinen, hier.

Chajm

Chajm ist nicht nur Autor dieses Blogs und Bewohner des Ruhrgebiets, sondern auch Herausgeber von talmud.de und Organisator des Minchah-Schiurs im Ruhrgebiet. Einige seiner Artikel gibt es nicht nur im Internet, sondern beispielsweise auch in der Jüdischen Allgemeinen. Über die Kontaktseite kann man Chajm eine Nachricht senden. Man kann/soll Chajm auch bei twitter folgen: @chajmke. Chajms Buch »Badatz!« 44 Geschichten, 44 zu tiefe Einblicke in den jüdischen Alltag, gibt es im Buchhandel und bei amazon.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.