Einladungen zum Kiddusch

Jüdische Allgemeine - KidduschartikelWenn man Bekannte trifft und meint, sie könnten zum Kiddusch oder zum Erew Schabbat kommen, dann lädt man sie natürlich ein. Das ist auch passiert. Wie die Geschichte genau war, kann man unter Neulich beim Kiddusch in der aktuellen Ausgabe der Jüdischen Allgemeinen nachlesen. Den Text gibt es hier.

Chajm

Chajm ist nicht nur Autor dieses Blogs und Bewohner des Ruhrgebiets, sondern auch Herausgeber von talmud.de und Organisator des Minchah-Schiurs im Ruhrgebiet. Einige seiner Artikel gibt es nicht nur im Internet, sondern beispielsweise auch in der Jüdischen Allgemeinen. Über die Kontaktseite kann man Chajm eine Nachricht senden. Man kann/soll Chajm auch bei twitter folgen: @chajmke. Chajms Buch »Badatz!« 44 Geschichten, 44 zu tiefe Einblicke in den jüdischen Alltag, gibt es im Buchhandel und bei amazon.

5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Amüsante Geschichte, denke, man sollte sie zumindest auch so sehen … ich tipp eigentlich auch auf Maschiach 😉
    BTW, hat mich sehr gefreut dabei auch wieder von Rabbiner Berger, er hat ja ungarische Wurzeln, zu hören bzw. zu lesen. Seine Frau und er waren oft bei uns in Eisenstadt, ihr Kochbuch ist wirklich eins der allerbesten und ich durfte viel von ihm lernen …
    Liebe Grüße Johannes

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Yael Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.