Schanah Tovah 5770

Schanah Tovah!
Allen Leserinnen & Lesern und Diskutierenden alles Gute und Schöne für das kommende Jahr 5770. Mögen wir alle eingeschrieben werden in das Buch des Lebens!

Chajm

Chajm ist nicht nur Autor dieses Blogs und Bewohner des Ruhrgebiets, sondern auch Herausgeber von talmud.de und Organisator des Minchah-Schiurs im Ruhrgebiet. Einige seiner Artikel gibt es nicht nur im Internet, sondern beispielsweise auch in der Jüdischen Allgemeinen. Über die Kontaktseite kann man Chajm eine Nachricht senden. Man kann/soll Chajm auch bei twitter folgen: @chajmke. Chajms Buch »Badatz!« 44 Geschichten, 44 zu tiefe Einblicke in den jüdischen Alltag, gibt es im Buchhandel und bei amazon.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
8 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Noa
Noa
11 Jahre zuvor

Shana tova, Chaim. Viel Gesundheit, Glück und Erfolg.
Mach weiter!
Alles Liebe

Noa

Johannes
11 Jahre zuvor

Auch von Österreich die besten Wünsche für 5770 – und für das Blog die nächsten 1000!
liebe Grüße Johannes

Ron Yitzchak
11 Jahre zuvor

Schana towa und bleib gesund 🙂

Andreas Buthmann
Andreas Buthmann
11 Jahre zuvor

Schanah Tovah auch von mir Chajm! Ein erfolgreiches und gesundes Jahr 5770 für Dich und Deine Familie!

Und natürlich Schabbat Schalom!
Andreas

Shabbes-Goi
11 Jahre zuvor

So, dann heute frohes Fasten allerseits. Gibt es eigentlich hier wen, der von Roscheschone bis YomKippur durchfastet ?
Gitt Woch, Euer Shabbes-Goi

Yankel Moishe
Yankel Moishe
11 Jahre zuvor

@SG:
Am Schabbes ist Fasten verboten… 😉

@All:
Leichtes Fasten, gut Woch, gmar tow.

YM

Shabbes-Goi
11 Jahre zuvor

@Yankel: “Am Schabbes ist Fasten verboten”
Na ja, so pauschal kannst Du das jetzt auch nicht sagen.
Es ist erlaubt, wenn Du an Shabbes anders fastest, als Du es an einem normalen Werktag tust. 😉

Yael
Yael
11 Jahre zuvor

Außer am Schabbes ist Jom Kippur. Aber wer fastet schon bis Jom Kippur durch?