Unbeugsam

defiance
Im Januar wurde hier über Defiance (Homepage zum Film) berichtet. Nun kommt der Film mit Daniel Craig am 23. April 2009 (geplant war zunächst Februar 2009) in die Kinos. Ob die Nähe zu Jom haSchoah gewollt ist, kann ich nicht sagen. So hat er nun zwischen Jom haSchoah und Jom Ha’atzmaut Premiere in Deutschland.
Der Film erzählt die Geschichte um die Partisanengruppe von Tuwia Bielski. Dieser hatte vor Beginn der Schoah in der polnischen Armee gedient und war als junger Mann Mitglied einer zionistischen Jugendgruppe. Aus dem Wald heraus führen die Männer, die mit ihren Familien zusammen im Wald leben, einen Kampf gegen die deutschen Truppen bis die Gegend von der roten Armee befreit wurde. So überlebten mehr als 1200 Menschen die Schoah.
Hier der Artikel vom Januar mit der Schilderung der Bielski-Partisanen.

Chajm

Chajm ist nicht nur Autor dieses Blogs und Bewohner des Ruhrgebiets, sondern auch Herausgeber von talmud.de und Organisator des Minchah-Schiurs im Ruhrgebiet. Einige seiner Artikel gibt es nicht nur im Internet, sondern beispielsweise auch in der Jüdischen Allgemeinen. Über die Kontaktseite kann man Chajm eine Nachricht senden. Man kann/soll Chajm auch bei twitter folgen: @chajmke. Chajms Buch »Badatz!« 44 Geschichten, 44 zu tiefe Einblicke in den jüdischen Alltag, gibt es im Buchhandel und bei amazon.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Chajms Sicht » Unbeugsam - Nachkommen der Bielskibrder ber den Film

  2. Krieg gab es damals und gibt auch noch Heute. Solche Filme präsentieren dieses immer wieder dem Puplikum die damals nichts mit eigenen Augen gesehen haben. Am Ende hat jeder seine eigene Meinung zu solchen ereignissen deshalb sage ich nur soviel dazu. Sehenswerter Film.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.