Neuer Rabbiner für Köln

Nachdem Rabbiner Teitelbaum im März überraschend die Gemeinde aus persönlichen und gesundheitlichen Gründen (Na klar…) verlassen hatte (siehe hier) steht nun mit ziemlicher Sicherheit ein Nachfolger fest: Rabbiner Jaron Engelmayer, Mitglied der orthodoxen Rabbinerkonferenz, 32, Smichah vom israelischen Oberrabbinat und wie man hört jemand, der sich voll und ganz für seine Gemeinde (derzeit noch Aachen) einsetzt und dort vieles geleistet hat.
Die Website der ORD stellt eine Draschah von Rabbiner Engelmayer zur Verfügung – hier.

Übrigens habe ich bei einer Durchsicht der ORD-Website endlich mal eine vernünftige Online-Kaschrutliste entdeckt.

Chajm

Chajm ist nicht nur Autor dieses Blogs und Bewohner des Ruhrgebiets, sondern auch Herausgeber von talmud.de und Organisator des Minchah-Schiurs im Ruhrgebiet. Einige seiner Artikel gibt es nicht nur im Internet, sondern beispielsweise auch in der Jüdischen Allgemeinen. Über die Kontaktseite kann man Chajm eine Nachricht senden. Man kann/soll Chajm auch bei twitter folgen: @chajmke. Chajms Buch »Badatz!« 44 Geschichten, 44 zu tiefe Einblicke in den jüdischen Alltag, gibt es im Buchhandel und bei amazon.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.