Franz Kafkas Geburtstag

Franz Kafka

Am 3. Juli 1883 wurde Franz Kafka in Prag geboren, es ist also praktisch sein Geburtstag. Personen die mich näher kennen, wissen von meiner großen Begeisterung für Kafkas Werk und für Kafkas Biographie. Diese zeigt, dass er sich intensiv mit seinem Judentum und dem Judentum insgesamt, auseinandergesetzt hat. Deshalb war und bin ich auch weiterhin der Überzeugung, es gibt keinen besseren Text (außerhalb der traditionellen) zu den Jamim Noraim, als den Proceß. Meine genaue Begründung kann man hier und hier nachlesen. Carolin hat für talmud.de einen fantastischen Text über Kafkas Judentum verfasst, den findet man hier. Alle Texte Kafkas findet man hier. Für ein Experiment kann es interessant sein, auszuprobieren, wie Vor dem Gesetz auf Hebräisch wirkt. Das kann man hier tun.

Chajm

Chajm ist nicht nur Autor dieses Blogs und Bewohner des Ruhrgebiets, sondern auch Herausgeber von talmud.de und Organisator des Minchah-Schiurs im Ruhrgebiet. Einige seiner Artikel gibt es nicht nur im Internet, sondern beispielsweise auch in der Jüdischen Allgemeinen. Über die Kontaktseite kann man Chajm eine Nachricht senden. Man kann/soll Chajm auch bei twitter folgen: @chajmke. Chajms Buch »Badatz!« 44 Geschichten, 44 zu tiefe Einblicke in den jüdischen Alltag, gibt es im Buchhandel und bei amazon.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.