Rabbiner Teitelbaum hat Köln verlassen

Diese Meldung war tatsächlich eine Überraschung: Rabbiner Teitelbaum hat die Gemeinde Köln verlassen und ist nach Israel zurückgekehrt. Dies meldete der Kölner Stadtanzeiger:

Natanel Teitelbaum hat die Gemeinde überraschend verlassen und ist bereits nach Israel zurückgekehrt. Wir haben das Arbeitsverhältnis mit sofortiger Wirkung in gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst, bestätigte Gemeinde-Vorstandsmitglied Abraham Lehrer dem Kölner Stadt-Anzeiger. Der Rabbiner gehe aus persönlichen und gesundheitlichen Gründen. von hier

Seine Stelle wird zunächst Rabbiner David Bollag einnehmen; seine Vorstandsmitgliedschaft in der Orthodoxen Rabbinerkonferenz wäre somit vakant. Eine überraschende Entwicklung mit der spannenden Frage, wer Teitelbaums Nachfolger in Köln werden wird.

Chajm

Chajm ist nicht nur Autor dieses Blogs und Bewohner des Ruhrgebiets, sondern auch Herausgeber von talmud.de und Organisator des Minchah-Schiurs im Ruhrgebiet. Einige seiner Artikel gibt es nicht nur im Internet, sondern beispielsweise auch in der Jüdischen Allgemeinen. Über die Kontaktseite kann man Chajm eine Nachricht senden. Man kann/soll Chajm auch bei twitter folgen: @chajmke. Chajms Buch »Badatz!« 44 Geschichten, 44 zu tiefe Einblicke in den jüdischen Alltag, gibt es im Buchhandel und bei amazon.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Chajms Sicht » Rabbiner Teitelbaum ist wieder da

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.