Chajms Sicht

Eine jüdische Sicht auf die Dinge

26. August 2013 – 20 Elul 5773
von Chajm
1 Kommentar

Juden und Muslime in Frankreich liefern ab

Ein Schlag ins Gesicht aller, die so gerne hätten, dass sich Muslime und Juden nicht mögen (es soll da bestimmte nichtjüdische Strömungen geben, die das herbeifantasieren). In Frankreich entstanden jetzt unabhängig voneinander zwei Projekte mit jeweils zwei Künstlern. Einem jüdischen … Weiterlesen

15. August 2012 – 27 Av 5772
von Chajm
16 Kommentare

Es handelt sich dabei auch nicht um irgendein Gebot, sondern um eines der zentralen. Wenn jüdische Eltern ihre Jungen beschneiden lassen, folgen sie diesem Gebot, loben sie G-tt. Können wir Christen uns anmaßen, Juden dies abzusprechen? Sie daran hindern zu wollen, diesem Gebot G-ttes zu folgen? Oder noch schlimmer, ihnen erklären zu wollen, wie sie G-tt zu loben, seine Gebote zu befolgen haben? Haben wir uns nicht vielmehr mit aller unserer gesellschaftlichen Kraft an ihre Seite zu stellen?
Aus einer evangelischen Predigt zum Israelsonntag

als Beitrag zur unendlichen Debatte über die Beschneidung.

22. Juli 2012 – 3 Av 5772
von Wolfgang Sunderbrink
58 Kommentare

An allem sind die Juden schuld!

Eine Polemik Hoch ging die Diskussion im deutschen Blätterwald! Endlich wieder ein Aufregerthema! Vorbei die Diskussion um Ministerpräsidenten, die ihr Land schädigen und das Parlament ausschalten, um eine Politik, deren Nutzen, in Zweifel gezogen werden darf, contra legem durchzusetzen. Vorbei … Weiterlesen

3. Juni 2011 – 1 Sivan 5771
von Naomi
7 Kommentare

Limmud.de 2011

Dieses Jahr größer denn je! Rund 500 Teilnehmer, mit vielen bekannten Gesichtern und vielen Neuen, und einem, objektiv gesehen, im Vergleich doch etwas gesenkten Altersdurchschnitt, tummeln sich bei strahlendem Sommerferienwetter in der EJB-Idylle am Werbellinsee. Intensiver Kiefernduft auf der großen … Weiterlesen

25. Mai 2011 – 21 Iyyar 5771
von Chajm
43 Kommentare

Spaßbefreit

Videos von religiösen Fanatikern erkennt man stets an ihrer kompletten Spaßbefreitheit und der Absenz jeglicher Selbstironie. In islamistischen Videos spricht meist ein Mann mit imposantem Bart und fuchtelt häufig mit einer Hand und einem ausgestreckten Zeigefinger belehrend im Vordergrund herum. … Weiterlesen

9. Mai 2011 – 5 Iyyar 5771
von Chajm
40 Kommentare

Der Islam mit antisemitischem Fundament

Böse Zungen behaupten, ich hätte mit einem Glas Wein auf die Nachricht reagiert, dass Frau Brocke die Einrichtung Alte Synagoge Essen verlassen würde. So ist es natürlich nicht. Ich habe den Korken einer Sektflasche knallen lassen. Jetzt konnte eine andere … Weiterlesen